Kurs 305

Fasten nach Hildegard von Bingen

Vortrag über das "sanfte" Fasten

 

Fasten bedeutet mehr als nichts essen. Es ist ein Reinigungsprozess auf körperlicher, seelischer und geistigen Ebene. Das Hildegardfasten wird belohnt durch Wohlbefinden, Klarheit und neuen Schwung.

 

Kursziel

Aus ganzheitlicher Sicht wird das Thema Fasten beleuchtet. Hintergrundinformationen, praktische Anleitungen und zahlreiche Tipps sorgen dafür, dass Fasten Freude machen kann und nachhaltig wirkt.

 

Inhalt

Hildegard von Bingen hat das Fasten als Heilmittel empfohlen. Hildegard-Fasten ist von jedem praktizierbar, denn es gibt neben dem Saft-Fasten auch "sanftes" Reduktions- oder Brotfasten. So wird Fasten zu einem aufschlussreichen und spannenden Prozess, bei dem wir unsere Wahrnehmung schärfen, unser Körpergefühl sensibilisieren und seelischen Ballast loswerden. Ganzheitliches Fasten öffnet Türen nach innen.

 

Leitung

Tamara Ospelt und Katalin Wenaweser sind beide Absolventinnen der Hildegard Akademie Brigitte Pregenzer und begleiten die Fastenwochen bei der Stein Egerta.

 

Kursnummer
305
Beginn
Donnerstag, 15. November 2018, 18.00 Uhr
Dauer
Donnerstag, 15. November 2018, 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Tamara Ospelt (Tel. 2325357) und Katalin Wenaweser (Tel. 2327026)
Kosten
CHF 20.–
Mitbringen
Schreibmaterial
Hinweise
Mit Voranmeldung
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards

Kursanmeldung

Teilnehmeradresse

Anrede *

Rechnungsadresse

Allgemeines