Kurs 168

Filigrane Drahtblumen

Kursziel

In einer Gruppe Gleichgesinnter sind Sie einen Abend lang kreativ und lernen einfache, effiziente Techniken zur Herstellung und Präsentation unterschiedlicher Blumen aus Draht kennen.

 

Inhalt

Ob als Blumengirlande oder Stehblume auf Holzsockeln - ob naturbelassen oder mit Kalkfarbe bemalt, ob rustikal oder romantisch, ob in silber oder rostig: filigrane Drahtblumen sind charmante Blickfänge und es macht ganz einfach Spass, sie selber herzustellen! Im kurzweiligen Kurs wird denn auch nach Herzenslust gewuschelt, gedreht, bemalt und gebohrt. Die Sockel stehen in unterschiedlichen Grössen zur Verfügung, auch bei den Farben gibt es mehrere Farbtöne zur Auswahl.

 

Leitung

Karin Gervasoni ist Werkende mit eigenem Kurs- und Verkaufsatelier.

 

Kursnummer
168
Beginn
Dienstag, 19. Juni 2018, 19.00 Uhr
Dauer
Dienstag, 19. Juni 2018, 19.00 bis 22.00 Uhr
Ort
Primarschule, Triesenberg, Werkraum
Referent/in
Karin Gervasoni (Tel. 081 7352826)
Kosten
CHF 55.–
Materialkosten
CHF 20.– bis 40.– je nach Verbrauch
(Materialkosten werden von der Kursleitung eingezogen)
Mitbringen
Evtl. Arbeitsschürze, Spitzzange und Schachtel für den Transport
Hinweise
Es können beliebig viele Drahtblumen hergestellt werden.
Organisation
Gemeinde Triesenberg

Kursanmeldung

Teilnehmeradresse

Anrede *

Rechnungsadresse

Allgemeines